Zum 40. Todestag von Matthias Domaschk – DDR-Opposion und Repression

Lesedauer: < 1 Minute

Eine bewegende Kurzdoku über oppositionelle Jugendliche in der DDR am Beispiel der Kreise, die sich um die Junge Gemeinde Stadtmitte in Jena trafen. Der ungeklärte Tod von Matthias Domaschk im Stasi-Gefängnis in Gera bildet den traurigen Hintergrund dieser historischen Geschehnisse.

Mit Klick auf das Video erklärst Du Dich einverstanden, dass eine Verbindung zum YouTube-Server hergestellt wird, in deren Folge u.a. auch Analyse-Cookies übertragen werden. Weitere Infos hier.